polvano pool
Abseits vom großen Fremdenstrom, im suedoestlichen Teil der Toskana und der Nähe des Trasimenischen Sees, erwartet Sie das Landgut Polvano.
Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Anwesen, das bis heute im Familienbesitz ist, wurde liebevoll und unter Berücksichtigung seiner architektonischen und landschaftlichen Besonderheiten restauriert. Umgeben von den bewaldeten Hügeln und Olivenhainen können Sie sich in absoluter Stille erholen, am Pool ausspannen, oder ausgedehnte Wanderungen und Radtouren auf den zahlreichen Wanderwegen unternehmen.
Einer der schoensten Wanderwege, die einst der hlg. Franziskus benutzte um von La Verna nach Cortona zu gelangen, liegt direkt über dem Anwesen. Wenn Ihnen nach Kultur, Geschichte oder shopping zumute ist, sind Cortona (21 km), Arezzo (24 km), Siena (67 km) und Florenz (97 km) nicht weit. Auch das kleine Castiglion Fiorentino (8 km) mit seinen verwinkelten mittelalterlichen Gassen hat viel vorzuweisen: etruskische Ausgrabungen, die gotische Kirche San Francesco, die Pinakothek und das Museum, in dem Goldschmiedearbeiten und Kunstwerke bedeutender italienischer Künstler des 13. und 14. Jahrhunderts zu sehen sind.